Thusis

thusis001

thusis003

 

thusis002

thusis004

 

La Fenettaz – Montet

Ein 6000 m2 grosser Park voller botanischer Raritäten wandelt das Haus von Lilly Keller in ein einziges Naturgeheimnis. Über Jahrzehnte, mit ihrem 2008 verstorbenen Mann Toni Grieb, aus aller Welt zusammengetragen und angepflanzt, zieht allein die Bambusvielfalt KennerInnen aus ganz Europa an. Im November 2016 zieht Lilly für immer nach Thusis.

montet0001

montet002

montet003

montet004